29.August 2015 20 Uhr
Rushmoor Park Oberursel

Machs kurz! Das Ein-Abend-Festival.

Willkommen beim Filmfestival Oberursel

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wie hätten die Nazis 1942 auf den Film „Der große Diktator“ von Charlie Chaplin reagiert? Waren Dinosaurier wirklich so gefährlich?
Warum kleiden sich die „Best Ager“ eigentlich bevorzugt in Beige? Mit diesen und weiteren Fragen folgten 15 internationale KünstlerInnen der Einladung, ihre Werke dieses Jahr in Oberursel zu präsentieren. Ob aus New York, London, Amsterdam, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Offenbach oder Oberursel, aus ganz unterschiedlichen Motivationen heraus setzen sich die insgesamt 16 Filme mit den Themen Mensch und Natur, Norm und Widerstand auseinander.

2010 als regionale Innovations-Plattform für junge Filmemacher begründet, genießt das Ein-Abend-Festival Oberursel mittlerweile einen internationalen Ruf und wurde 2015 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Kulturpartner des Deutschen Pavillons auf die Weltausstellung in Mailand berufen.

Freuen Sie sich deshalb auf herausragende filmische Kunstwerke, die den Mut haben, das Normale in Frage zu stellen. Es ist mir eine ganz besondere Ehre, Sie heute Abend begrüßen zu dürfen.

Tim Lukas Leinert

Initiator & Festivalleitung


Teaser und Dokumentation

Das Team